Here you can find  my blog posts - The latest one will show up on top!

 

Ernährungs-Infostand auf der Seniorenmesse am 15. und 16. Februar 2018

Bleib´aktiv! Heißt es am Do 15.2. und Fr. 16.2.2018 je von 9.00 bis ca. 17.00 Uhr im VAZ St. Pölten - Ich darf die passenden Ernährungstipps geben.

Ich freue mich schon sehr darauf, mit anderen Gesundheitsberufen interdisziplinär zusammenzuarbeiten und den BesucherInnen der Messe individuelle Ratschläge zur Verbesserung ihrer Gesundheit mit auf den Weg geben zu dürfen. Sie finden mich bei den Infoständen der NöGKK.

Auf der offiziellen Website der Bleib-aktiv-Seniorenmesse gibt es nähere Infos zur Veranstaltung.

 

0 Kommentare

Gicht? Nicht mit mir! Vortrag im Veranstaltungssaal der Sparkasse Herzogenburg

Am Freitag, dem 26. Jänner 2018 ab 19 Uhr, haben die Sparkasse Herzogenburg-Neulengbach und ich ein ganz besonderes Abendprogramm für Sie!

. . . . . . . . . . . .

 

Neben  der Frage "Was darf ich überhaupt noch essen?" beschäftigt viele von Gicht Betroffene die Angst vor dem nächsten Anfall. 

Damit diese Bedenken der Vergangenheit angehören, werde ich Sie in meinem ausführlichen und praxisorientierten Vortrag bestens über die Ernährung bei Gicht und erhöhter Harnsäure informieren!

 

Wir besprechen:

  • Warum es im Körper überhaupt zu erhöhter Harnsäure kommt & welche Lebensmittel dafür verantwortlich sein können.
  • Wie Sie mit der richtigen Auswahl Ihrer Speisen und Getränke Ihren Harnsäurespiegel im Griff behalten und Gichtanfällen aktiv vorbeugen.

 

Besser Essen bedeutet mehr Kontrolle und weniger Abhängigkeit von teuren Medikamenten.

 

Dieser Vortrag wird von mir mit Unterstützung der Sparkasse Herzogenburg-Neulengbach organisiert und am 26.01.2018 um 19:00 Uhr abgehalten. Ein gesundes Buffet mit Brot von der Familie Karner wird es im Anschluss an den Vortrag, gegen eine kleine Spende, ebenfalls geben.

 

 

. . . . . . . . . . . .

 

Gicht? Nicht mit Ihnen! 

Nutzen Sie mein kostenloses Angebot und informieren Sie Sich.

 

0 Kommentare

Gesunde Jause & Genussreise in der VS Herzogenburg

Am Freitag, dem 15. Dezember 2017, haben die Klasse 3D  der VS Herzogenburg und ich die Klasse in ein Geschmacks-Labor verwandelt - Erstaunlich, wie sich der Geschmack von anderen Sinnen beeinflussen lässt!

. . . . . . . . . . . .

 

Neben  küchentechnischen Fertigkeiten haben die teilnehmenden Kinder auch Basiswissen zu Verdauung, Sinneswahrnehmungen und gesundem Genuss sowie die Grundlagen ausgewogener Ernährung, kennengelernt. Nachdem wir gemeinsam ein gesundes Frühstücksbuffet aufgebaut haben, ging es an die Theorie - verblüffende Geschmackseindrücke mit blau, grün oder rosa gefärbten Joghurts haben die Kinder begeistert. Das Zuckerratespiel mit Getränken sowie Frühstückskomponenten hat uns ganz schön geschockt, damit die Jause von zuhause keine Zuckerfallen birgt gab es von mir noch ein Heft zur ausführlichen Beschäftigung mit einer gesunden Jause mit nach hause.

Dieser Workshop wurde von mir mit Unterstützung einer sehr engagierten VS-Lehrerin abgehalten. Eine gesunde Jause wurde von der Klassenlehrerin organisiert, die mit den Kindern am Vortag den Einkauf von Lebensmitteln geübt hat.

Sehen Sie sich den Beitrag mit allen Fotos auf der Website der VS Herzogenburg an!

 

. . . . . . . . . . . .

Die frisch ausgebildeten Ernährungsdetektive nehmen ihr Essen und

Trinken in Zukunft gewiss genau unter die Lupe!

mehr lesen 0 Kommentare

Keksback- & Genussworkshop für Kinder am 18. Dezember 2017

Am Montag, dem 18. Dezember 2017, haben die 3. Klasse der VS Inzersdorf und ich die Küche der Mehrzweckhalle in eine Weihnachtsbäckerei verwandelt - Sogar die Schulkatze hätte gerne mitgenascht!

. . . . . . . . . . . .

 

Neben  küchentechnischen Fertigkeiten erlangen die teilnehmenden Kinder auch Basiswissen zu gesundem Genuss und ausgewogener Ernährung, sowie zur Herkunft verschiedener Lebensmittel, die in der Weihnachtszeit häufig verwendet werden. Die Rezepte sowie Kekse zum Mitnehmen haben die Kinder ebenfalls bekommen. Dieser Workshop wurde von mir mit Unterstützung einer ausgebildeten VS-Lehrerin abgehalten. Die Kekse wurden von uns sowie von Haustechnikern, dem Schuldirektor & der Reinigungsdame verkostet und für gut befunden ;)

 

. . . . . . . . . . . .

Wir hatten richtig viel Spaß beim Backen!

0 Kommentare

Keksback- & Genussworkshop für Kinder am 25. November 2017

Am Samstag, dem 25. November 2017, von 14 bis 17 Uhr bereiten wir gemeinsam in der Küche der Volksschule Statzendorf allerlei verschiedene Weihnachtsleckereien zu!

. . . . . . . . . . . .

 

Neben küchentechnischen Fertigkeiten erlangen die teilnehmenden Kinder auch Basiswissen zu gesundem Genuss und ausgewogener Ernährung, sowie zur Herkunft verschiedener Lebensmittel, die in der Weihnachtszeit häufig verwendet werden. Eine gesunde Jause zum Abschluss sowie Kekse zum Mitnehmen wird es ebenfalls geben.

. . . . . . . . . . . .

  • Der Workshop wird von mir als Diätologin mit Unterstützung einer ausgebildeten VS-Lehrerin abgehalten
  • Um telefonische Anmeldung bis 22.11. wird gebeten!
  • Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Box für Kekse zum Mitnehmen & der Teilnahmebeitrag von 15€ 

 

 

. . . . . . . . . . . .

Ich freue mich schon sehr darauf!

0 Kommentare

Schokoparfait mit Knusperfüllung und geheimer Zutat

 

Kichern erlaubt,

Die geheime Zutat tut´s auch!

mehr lesen 0 Kommentare

Karotten-Vollkornbrot

 

Wenn´s für die Herbstjause mal was besonderes sein darf: 

Selbstgebackenes Brot - frisch aus dem Ofen, mit knuspriger Kruste & saftigem Karottenteig!

mehr lesen 0 Kommentare

Summersurf-Pasta

 

Schnell zubereitetes Soul-Food.. 

 

 

 

.. und nicht nur Fast Food! 

 

Den Namen "Summersurf" Pasta hat dieses Gericht, weil ich es in seiner Ursprungsform (mit viel Sahne - ja, Sahne denn es war ein deutsches Surfcamp in dem du mit Wörtern wie "Schlagobers", "Marille", oder "Melanzani" jedem der Mitarbeiter dieses "Ooooch, ein Ösi!-Lächeln" ins Gesicht zauberst. Ganz zu schweigen von Unklarheiten bei Chemie und zuwi.. aber nun genug Surfcamp-Nostalgie.) dort zum allerersten Mal gekocht und gegessen habe. Ein toller Sommer, nicht nur kulinarisch!

Jedenfalls hat mir Tim, der absolut großartige Koch, mit dem ich im August 2015 für die Verköstigung der Hungrigen Summersurfer sorgen durfte einiges an Rezept-Inspiration mit auf den Weg gegeben.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Vorträge, Workshops und andere Veranstaltungen

JMG  / pixelio.de
JMG / pixelio.de

Es sind bestimmt noch einige Events in Planung - schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt nochmal rein, hier halte ich Sie auf dem Laufenden!

Flaumiger Schokokuchen im Häferl - In unter 1 Minute gebacken!

Wenn der Appetit auf Süßes kommt, oder sich spontan Besuch anbahnt.. 

 

 

...lässt sich mit Hilfe eines Mikrowellenofens ein wunderbares Dessert zaubern.

Ratz fatz & ohne viel Eile!

 

 

Ein Cup Cake im wahrsten Sinne des Wortes. Ich bin gerade total begeistert! Auf dem Blog von Chocolate Covered Katie habe ich schon vor einiger Zeit ein Rezept für einen superschnellen Tassenkuchen gefunden, das ich nun endlich ausprobiert habe.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Aufstrich aus Roter Rübe & Walnuss, mit Kren

Ob aufs Pausenbrot, für Picnics, oder als Geschenk..

 

 

Der pinke Aufstrich aus roter Rübe und Walnuss ist nicht nur farblich ein richtiger Knaller! 

 

Zu diesem Einfall bin ich gekommen, als mein lieber Opa es mit dem Anbau der "Rhauna" ein kleines bisschen übertrieben hat, er meint´s ja nur gut mit mir. So hatte ich eine gefühlte Tonne (gut, vielleicht auch nur vier, fünf Kilos) rote Rüben in verschiedensten Formen daheim und war etwas ratlos was ich damit anstellen sollte.

Da auch ich beim besten Willen nicht mehr als 3 mal in der Woche pinke Suppe essen wollte und das Gefrierfach schon voll mit Rote-Rübe-Gnocchi war, musste ein neuer Ausweg her.

Bio-Markt durchforstet - Siehe da, ein ungekühlter rote Rüben Aufstrich stand da im Regal. Die Zutatenliste klang, als wäre das auch selbst leicht machbar, also habe ich daran gewagt und der erste Versuch hat gleich geklappt - dem starken Mixer sei Dank!

Hier meine Vorgehensweise für etwa 5 kleine Schraubgläser:

 

mehr lesen 0 Kommentare

Bunter Couscous-Salat

Ob für Picnics, als veganes Mitbringsel zu einer Feier oder als ausgewogene Mahlzeit to go..

 

Bunter Couscous-Salat

 

 Dieser bunte Mix wird das Vorurteil Salat sei langweilig

mit dem ersten Bissen für ungültig erklären!

 

 

Salat ist (gut gekühlt transportiert) eine großartige Alternative zum ewigen Pausenbrot.

 

Für jede Portion einfach eine Handvoll Gemüse kleinschnipseln, eine kleine Handvoll einer Proteinquelle wie Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen, Erbsen, Kichererbsen) dazu geben, 50-80g Getreide (Reis, Dinkel, Hartweizen, Couscous, Bulgur, Polenta, Hirse,.. ) garen und ein Dressing aus 1/2 Esslöffel Öl, 2 EL Essig unterrühren. Mehr Pepp bringen frische Kräuter, ein paar Prisen Gewürze, etwas Salz sowie Geschmacks-Booster wie Tomatenmark, ein Schuss Fruchtsaft, Zitrusschale oder auch etwas Marmelade/Chutney. Für´s Auge und für mehr Biss kommt dann noch etwas knackiges, wie Sesam oder ein paar Nüsse obendrauf - Voilà, eine vollwertige Mahlzeit! 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sweet Temptations ... Sweeteners

Useful sugar alternatives, or just "greenwashing"?

mehr lesen

DIY - Home Made Soy Yogurt

3 simple steps to making your own soyogurt!

mehr lesen 0 Kommentare

How to treat yourself without sweet treats

Spoil yourself!  You're worth it.


mehr lesen 0 Kommentare

Sweet Temptations ... What you need to know about sugar.

Treat or threat?

mehr lesen 0 Kommentare